Anbindung von Lync an Telefonanlagen

Der Webcast startet am 17. Februar um 08:30
Ewald Murgg, Technical Consultant | 45 min
Auch wenn Lync sehr gut als alleinstehende Kommunikationslösung eingesetzt werden kann, besteht bei vielen Unternehmen die Notwendigkeit Lync mit einer bestehenden Telefonanlage und mit bestehender analoger TK-Infrastruktur zu verbinden. In diesem Webcast werden Ihnen die entsprechenden Möglichkeiten dargestellt und Migrations-Szenarien aufgezeigt, die einen sanften Übergang zu moderner VOIP Telefonie mit Lync zeigen.
  • Gerhard Goeschl (Microsoft)

    Guten Morgen! In Kürze gehts los!

  • Martin Rausch / W&H

    Allen einen Guten Morgen

  • ilovebananamilk

    guten morgen!

  • Johann Wurm (RE/MAX)

    Guten Morgen

  • André Mieth

    Geht's los? :-)

  • Gerhard Goeschl (MSFT)

    Sir, yes sir!!

  • Petra Korica (Microsoft)

    Guten Morgen! Wir freuen uns auf Webcast und Ihre Fragen! Nächste Woche folgt eine Nachlese am TechNet Blog unter: http://blogs.technet.com/austria/

  • Hannes

    Kommt RCC mit Enterprise Voice, also beides bei einem Benutzer, wieder wie bei OCS 2007R2?

    Wie gerade ausgeführt: Ja, aber. :-) Es wird eine Zusatzsoftware benötigt, wie z.B. von der Firma Estos. Links werden spätestens in der Nachlese geliefert.

  • Gerald

    Also ich kann nichts sehen im Stream?

    Hallo! Bei mir funktioniert es. Vielleicht Browser refreshen?

  • Heinrich

    Guten Morgen!

  • Harald urbaniak

    gibt es zertifizierte SIP provider?

    Gerade rechtzeitig gefragt. Wie bestellt! :-) Interoute und Swisscom.

  • steiner gerald

    ????? kann nichts sehen

    Eventuell Browser refreshen. Bei mir funktioniert es problemlos. Sogar über WLAN.

  • Heinrich

    ich kann auch nichts sehen!

    Eventuell mal mit dem Mediaplayer direkt auf den Strem gehen? mms://web05.empirion.at/webcast Nur kein Bild, oder auch kein Ton?? Könnten auch Firewall Einstellungen bei Euch in der Firma sein.

  • harald urbaniak

    gibt es auch erfahrungen mit colt? ist eine zertifizierung geplant

    Firma Solvion hat da leider keine Erfahrung. Eine komplettere Liste der SIP Provider ist am Schluss der Slides nochmals aufgelistet

  • ilovebananamilk

    Ist eine Anbindung - Migration des Business NetPhone Systems der A1-TA möglich?

    Derzeit nichts bekannt. Vielleicht können wir in der Nachlese nochmals darauf eingehen.

  • Heinrich

    wird die Firewall oder der Isa-Server sein!

  • Hannes

    ESTOS ist ja nur für RCC. Wenn der Benutzer beides können soll, geht das ja seit Lync nicht mehr. Also Benutzer soll RCC mit Telefonanlage können und gleichzeitig auch Enterprise Voice, z.B. im Homeoffice, machen können.

    Da sehen wir derzeit leider keine Mögliuchkeit. Wir schauen uns das aber nochmals an. Die Frage ist hier wirklich, ob man nicht langfristig von RCC wegkommen sollte.

  • Gerald

    Mit Link funktionierts Danke

    Für alle mit Video Problemen: Direkter Link für den Mediaplyer: mms://web05.empirion.at/webcast

  • Johann Wurm

    Bitte nochmal den Link

    Gerade gepostet. :-)

  • Martin Rausch (W&H)

    gibt es schon etwas neues bzgl. Lync / Skype Integration?

  • Andreas W.

    Gibt es bei Lync eine Vermittlungslösung?

    Mit dem kostenlosen Lync Attendant Client einem eigenen Client für Vermittlungsarbeitsplätze geht das. Siehe: http://technet.microsoft.com/en-us/lync/gg236589

  • franz

    handouts und Vieorec ? bin zu spät gekommen

    Es wird auf unserem Technet Blog (http://blogs.technet.com/b/austria/) nächste Woche eine Nachlese geben. Dort gibt es dann die Folien, und den Verweis auf das on demand Video.

  • Heinrich

    Hatte leider Firewallprobleme und deshalb nur die letzte 1/4 Stunde mitbekommen! wird die Webcast-Aufzeichnung nochmals veröffentlicht?

    Auf Katapult.TV werden die Streams nach dem Webcast immer mit den On Demand Videos ersetzt. Spätestens Montag sollte das Video daher über Katapult.TV verfügbar sein.

  • Martin Rausch (W&H)

    wir haben eine Alcatel TK und wenn wir momentan die DECT Geräte zb.: auf den lync umleiten wird wenn man das DECT angerufen wird, immer die Rufnummer angezeigt auf die eben umgeleitet wurde, in meinem Fall wäre das "92219" lässt sich das irgendwie umgehen, sodass dann da "Umgeleitet auf Lync" oder der gleichen steht?

    Hallo Martin! So ganz haben wir Frage jetzt leider nicht verstanden. Prinzipiell gibt es da Möglichkeiten. Kannst Du aber bitte Ewald direkt kontaktieren: ewald.murgg@solvion.net. Geht auch direkt über Lync (wenn Ewald dann wieder online ist :-) )

  • Gehrard Goeschl Microsoft)

    Herzlichsten Dank für die rege Teilnahme am heutigen Webcast und Chat. Wir wünschen noch ein schönes Wochenende!